Du bist hier: Startseite » Ausrüstung » Kameras

Die Kameras


Den Umstieg von den Nikon-Z zu den Sony Alpha Kameras habe ich bislang noch an keinem einzigen Tag bereut. Die Kamera's von Sony sind unglaublich handlich, zuverlässig und die Preise für Zubehör und Objektive hält sich, im Vergleich zu Nikon oder Canon, durchaus im Rahmen. Anfangs war das Menü der Sony etwas 'komisch' aber man gewöhnt sich recht schnell daran!

  • Sony Alpha A7R-V
  • Sony Alpha A7R-III
  • Nikon Z FC

Die Hauptkamera: Sony Alpha 7R-V

Die Alpha 7R V überzeugt mit herausragender KI-basierter Motiverkennung und rasanter Verarbeitungsgeschwindigkeit – möglich gemacht durch den neuesten BIONZ XR™ Bildprozessor. Dieser sorgt für höchste Vollformatbildqualität mit 61 Megapixel und Videoaufzeichnung in 8K und lässt Dich Motivdetails und Texturen in unerreichter Qualität einfangen. Darüber hinaus bietet die Kamera ein optimiertes integriertes Bildstabilisierungssystem mit bis zu 8 Stufen Kompensation, ein einzigartiges auf drei Achsen verstellbares Display und einen hochauflösenden elektronischen Sucher für ein professionelles Aufnahmeerlebnis. Mit High Speed Verbindungen ist die Sony A7R V eine bahnbrechende Neuerung für Fotoenthusiasten und Profis, die jedes Detail einfangen möchten – ob in Landschaften, Tierfotos oder Porträts.

KI-basierter Autofokus

Mit der einzigartigen Technologie auf KI-Basis bekommst Du eine akkurate, schnelle und konsistente Autofokusnachführung von Motiven in Echtzeit. Die KI-basierte Erkennung funktioniert noch besser bei Menschen, Tieren und Vögeln und erkennt nun erstmals auch Insekten, Autos, Züge und Flugzeuge. Mit dieser professionellen Kamera kannst Du selbst unter schwierigen Bedingungen gestochen scharfe Fotos und Videoinhalte erstellen.

Sony A7R-V

Herausragende Details

Der rückwärtig belichtete Vollformatsensor mit 61 MP und der BIONZ XR™ Bildprozessor liefern gemeinsam herausragende Details und eine präzise Farbwiedergabe, selbst bei schwachem Licht. Der robuste Puffer ermöglicht Serienaufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde und im verbesserten Pixel Shift-Aufnahmemodus bekommst Du riesige 240-MP-Bilder mit überragender Detailtreue. Natur- und Tierliebhaber können den APS-C-Modus verwenden, um ihre Reichweite zu verlängern und eine maximale 26-MP-Qualität zu erreichen.

Sony A7R-V

Videoaufnahmen in 8K

Zusätzlich zu Aufnahmen in 8K und 4K bietet die Alpha 7R V professionelle Videoaufzeichnungen mit 10-Bit-4:2:2, S-Cinetone und S-LOG Bildprofilen. Das Wärmeableitungssystem ermöglicht eine lange Aufnahmezeit. Die Kamera enthält einige bei Sony einzigartige Funktionen, darunter aktive Stabilisierung und Breathing Compensation, die ein außergewöhnliches Erlebnis mit Objektiven von Sony bieten.

Die Sony A7R V optimiert das Aufnahmeerlebnis für professionelle Anwender mit integrierter Bildstabilisierung (IBIS) mit bis zu 8 Stufen Kompensation, einem hochauflösenden elektronischen Sucher (EVF) mit über 9 Millionen Bildpunkten und einem neuen, einzigartig einstellbaren Touchscreen. Mit dem robustem Gehäuse bietet die Sony A7R V eine nahtlose Plattform für Fotografen und Videofilmer, die sich ganz auf ihr Handwerk konzentrieren möchten.

Sony A7R-V

High-Speed-Übertragungen

Für professionelle Anforderungen bietet die Alpha 7R V moderne Verbindungsmöglichkeiten mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 2,4 GHz/5 Ghz über High Speed-WLAN und einer SuperSpeed-USB-C-Verbindung mit 10 Gbit/s zur Fernsteuerung oder schnellen Übertragung von Inhalten.Die Kamera ermöglicht Aufnahmen auf CFexpress Typ A und SD in zwei Kartensteckplätzen und stellt soeine zuverlässige Medienspeicherlösung dar.

Mehr als 60 separat erhältliche Originalobjektive von Sony, wie etwa die aktuellen G Master- und G-Objektive, unterstützen Dich dabei, das Beste aus Deiner Alpha Kamera herauszuholen. Nutze die Auflösung und das einzigartige Autofokussystem der Kamera optimal für Deine Zwecke und genieße einzigartige Funktionen von Sony wie die Breathing Compensation.

Die Zweitkamera: Sony Alpha 7R-III

Schärfe Deinen Sinn für die Realität mit der A7R III — ein perfekter Begleiter, der überragende Geschwindigkeit, Bildverarbeitung mit hoher Auflösung, professionelle Bedienung und zuverlässige Leistung miteinander verbindet.

Bis ins kleinste Detail

Das Bildverarbeitungssystem wurde mittels eines größeren ISO-Bereichs weiterentwickelt. Dies ermöglicht eine höhere Auflösung und geringes Rauschen. Die Kamera bildet dadurch sowohl die Stimmung der Motivumgebung, als auch die Struktur von Details realitätsgetreu ab.

Umfassend verbesserte Bildverarbeitung
Die neue Front-End LSI und der BIONZ X™ Prozessor sorgen zusammen mit dem Exmor R™ Sensor für eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit und einen enormen Dynamikumfang von 15 Blendenstufen bei niedrigen ISO Einstellungen für Fotos mit satterem Farbtonausdruck.

Sony A7R-III

Serienbildfunktion

Erfasse einen kurzen Augenblick mit der Serienbildfunktion, die bis zu 10 Bilder pro Sekunde aufnimmt und über AF/AE-Tracking verfügt. Große Datenvolumen mit 42,4 MP sichern Dir eine hohe Bildqualität, über die Du Dich beim nachträglichen kreativen Zuschneiden freuen wirst.

Serienbilder absolut geräuschlos festhalten
Diese Kamera ermöglicht geräuschlose Aufnahmen mit bis zu 10 Bildern pro Sekunde mit AF/AE-Tracking. Geräuschlosigkeit ist entscheidend bei Aufnahmen von Wildtieren.

Sony A7R-III

Verbesserter Autofokus

Die Autofokus-Leistung wird durch die Integration und deren optimale Anwendung deutlich verbessert. Erfasst die a7R III beispielsweise ein Wildtier, dessen Bewegungen nicht vorhersehbar sind, so lässt sie es nicht mehr so schnell aus dem Fokus.

Zuverlässiger AF bis zu einer Helligkeit von EV-3
Verbesserte AF-Algorithmen tragen zu einer hohen Autofokus-Präzision bei Lichtstufen bis auf EV-3 hinunter bei und so für einen zuverlässigeren Autofokus bei Szenen im Dunkeln.

Bis zu 76 Bilder in der Serienaufnahmefunktion
Erfasse bis zu 76 komprimierte RAW- oder JPEG-Bilder in einer Serienaufnahme im Burst-Modus. So kannst Du Dich souverän und ohne Ablenkung auf die Serienaufnahme im Burst-Modus konzentrieren.

Sony A7R-III

Motiverfassung

Der Augen-AF der a7R III verfügt über eine zweifach schnellere, effektivere Augenerkennung und -erfassung, selbst bei der Aufnahme eines Porträtmotivs, das sich viel bewegt.

Verbesserte Bildstabilisierung
Dank des verbesserten in der Kamera integrierten 5-Achsen-Bildstabilisators kannst Du sich immer dann, wenn Du Dich frei bewegen und frei fotografieren möchtest, auf die hohe Auflösung und Mobilität der a7R III verlassen. So konzentrierst Du Dich auf das Motiv, ohne Dir über die verschiedenen Arten der Verwacklungsunschärfen einer Kamera Gedanken machen zu müssen.

Sony A7R-III

Bildstabilisierung

Die neue Stabilisierungseinheit/Gyrosensoren/Algorithmen ermöglichen im Wesentlichen eine um 5,5 Schritte kürzere Verschlusszeit. Fünf Arten von Kameraverwacklungen – Neigen und Schwenken, Shift-Shake (X- und Y-Achsen) und Rotationsverwacklungen – werden kompensiert.

Pixel Shift
Mit dieser neuen Pixel Shift Multi-Aufnahme werden in den Fotos enthaltene Details, Strukturen, Farben und ihre allgemeine Atmosphäre realistisch wiedergegeben.

Die Reisekamera: Nikon-Z-FC

Diese Kamera lässt Fotografier-Wünsche real werden: die Systemkamera NIKON Z FC

Farblich ist die Systemkamera in Silber gestaltet, was sie zu einem wahrhaftigen Hingucker macht. Das Display ist mit einer Auflösung von 1.04 Megapixel versehen, um die Fotos fachgerecht abzubilden. Es hat eine Diagonale von 7,5 cm.

Zum Sichern der Bilder können Speicherkarten in den Formaten SD, SDHC (UHS-I-kompatibel) und SDXC (UHS-I-kompatibel) in die Kamera gesteckt werden. Zur Scharfstellung des relevanten Fotobereichs hat die Kamera eine Autofokus-Funktion. Dir wird damit zumindest bei Schnappschüssen einige Arbeit abgenommen.

Die Serienbildfunktion der Kamera schafft neue Möglichkeiten bei der Aufnahme von Bildserien oder sich schnell fortbewegenden Motiven. Der Selbstauslöser des Geräts kann auf eine Zeitverzögerung von 1, 10 oder 20 s, 2, 2 oder 3 s, 5 und Aufnahme von 1 bis 9 Bildern in Intervallen von 0 eingestellt werden. Dank ihrer WLAN-Kompatibilität kannst Du die Kamera einfach mit verschiedenen Geräten verbinden. Das Gerät kann auch per Touchscreen bedient werden. Eine Bluetooth-Verbindung kann natürlich ebenfalls hergestellt werden.

Die Nikon-Z-FC mit den beiden Objektiven DX 16-50mm f3,5-6,3 und DX 50-250mm deckt alles vom Weitwinkel- bis zum Telebereich ab.

Top Features

  • 20,9 MP, DX-Format
  • Bis zu 11 Bilder/s
  • 4K-Filme
  • Neig- und drehbarer Monitor
  • Wi-Fi / Bluetooh

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Dir das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklärst Du Dich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen